Herrenberg Cup 2014

Veröffentlicht: Dienstag, 07. Oktober 2014 15:38 Drucken

Dagersheimer Schwimmer beim 27. Internationalen Herrenberg Cup.

Am 04. und 05. Oktober 2014, wurde das Schwimmfest um den 27. Internationalen Herrenberg – Cup des VfL Herrenberg im Hallenbad Herrenberg ausgetragen. An dem Wettkampf waren 17 Vereine aus dem Badischen Schwimmverband und dem Schwimmverband Württemberg mit 227 Teilnehmern in 1743 Starts beteiligt. Die Schwimmabteilung vom TSV Dagersheim ging mit 17 Aktiven: Leonie Buck, Patrick Kaupp, Marius Buck, Svenja Wüst, Svenja Bluthardt, Ginetta Martella, Anna Ria Straßacker, Nico Schneider, Jonas Halbmeyer, Bastian Mastanjevic, Sophia Radi, Yanick Friderich, Lea Mastanjevic, Alicia Bluthardt, Mona Schneider, Moritz Wolf und Leon Härtkorn an den Start und konnten bei der starken Konkurrenz gut mithalten und sicherten sich 40 Medaillen davon 18 Gold, 14 Silber und 8 Bronze sowie den 7. Platz in der Gesamtwertung.

In die Medaillenränge sind geschwommen:

Jahrgang 2005: Lea Mastanjevic dreimal Gold, zweimal Silber, Moritz Wolf zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze, Leon Härtkorn einmal Gold und einmal Bronze

Jahrgang 2003: Sophia Radi einmal Bronze.

Jahrgang 2002: Jonas Halbmeyer viermal Gold und einmal Silber, Bastian Mastanjevic zweimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze.

Jahrgang 1998: Svenja Wüst einmal Bronze.

Jahrgang 1997: Marius Buck einmal Gold und dreimal Silber.

Jahrgang 1995: Leonie Buck fünfmal Gold und einmal Silber, Patrick Kaupp viermal Silber und zweimal Bronze.

Auch die restlichen Schwimmer/ nnen lagen gut im Rennenund erreichten Plätze unter den ersten Zehn.

Als Kampfrichter waren Uwe Bluthardt, Frank Keller und Irina Röllig im Einsatz.

Die Schwimmabteilung im TSV Dagersheim

Walter Klaiber Pokalschwimmen 2014 in Ehningen

Veröffentlicht: Montag, 29. September 2014 15:25 Drucken

TSV Dagersheim mit 65 Medaillen und dem 2. Platz in der Gesamtwertung.

Am Sonntag, den 28. September 2014, wurde im Hallenbad Ehningen das traditionelle Schwimmfest um den Walter Klaiber – Pokal ausgetragen wobei unsere Schwimmer bei der Konkurrenz von 10 Vereinen aus dem Badischen und Württembergischen Schwimmverband vorne mitmischten.

Weiterlesen ...

Schwimmabteilung vom TSV Dagersheim in Feuchtwangen auf Tour

Veröffentlicht: Mittwoch, 06. August 2014 15:45 Drucken

Jugendfreizeit des TSV Dagersheim Abteilung Schwimmen in der Jugendherrberge Feuchtwangen.

Unsere diesjährige Jugendfreizeit führte uns diesmal ins fränkische Feuchtwangen. In der dortigen Jugendherberge haben wir wieder vier tolle Tage verbracht. Am Donnerstag, den 31. Juli 2014 starteten wir um 8.00 Uhr mit dem Bus der Fa. Thumm – Reisen an der ev. Kirche in Dagersheim. Nach ca. zweieinhalb stündiger Fahrt über die A81, A6 und A7 erreichten wir die Jugendherberge Feuchtwangen. Nach der Zimmerbelegung und dem Mittagessen war um 14.00 Uhr eine Stadtführung durch das mittelalterliche Städtchen angesagt. Die Führung dauerte ca. 2 Stunden und war für alle Teilnehmer sehr interessant und lehrreich. Zur Belohnung gab es am Schluss der Führung natürlich wie immer ein Eis. Nach dem Abendessen war man mit Spiele auf dem großen Spielplatz am Haus beschäftigt. Freitag, den 01. August 2014: Nach dem Frühstück wurden die Badesachen und Lunchpakete gepackt, um 9.30 Uhr machten wir uns auf den Weg ins Freibad, dort verbrachten wir die Zeit bei Spiel und Badespaß auf der großen Rutsche bis 16.00 Uhr. Nach dem Abendessen waren alle mit Spiele und malen im Haus und Ballspiele auf dem Spielplatz bis zum späten Abend beschäftigt. Samstag, den 03. August 2014 war eigentlich eine Stadt - Rally vorgesehen, da wir am Donnerstag eine ausführliche Stadtführung hatten, lud das schöne Wetter zu einem nochmaligen Besuch ins Freibad ein. Von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr hielten wir uns bei Spiel- und Badespaß im Freibad auf. Kaum hatten wir das Freibad verlassen, überraschte uns ein Gewitter, so dass alle im Pendelverkehr mit Werners Auto nach Hause gebracht wurden. Nach dem Abendessen schien wieder die Sonne. so wurde im Innenhof der Jugendherberge ein bunter Abend mit verschiedenen Vorführungen und einem Rate – Quiz durchgeführt. Mit der anschließenden Disco im Partyraum klang der Abend gegen 22.30 Uhr aus. Sonntag, der 03. August 2014 Tag der Heimreise: Vor dem Frühstück wurden die Koffer gepackt, die Zimmer aufgeräumt und geputzt, denn nach dem Frühstück um 9.30 Uhr kam der Bus. Auf der Heimreise war wie in jedem Jahr eine Überraschung angesagt. Von ca. 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr besuchten wir den Schaben Park im Welzheimer Wald. Anfangs mit Regen der sich aber bis zum Mittag flöste und wir noch ein paar schöne Stunden bei viel Spaß hatten. Gegen 16.30 Uhr kamen wir wohlbehalten in Dagersheim an.

Die Schwimmabteilung im TSV Dagersheim