• 20050705_vst

Am 2. Juni 2005 fand der Vereinssporttag der Dagersheimer Leichtathleten statt. Dieses Jahr konnten Athleten, Eltern und Geschwister das Deutsche Sportabzeichen ablegen.

Los ging es morgens um 8:15 Uhr im Böblinger Freibad. Petrus hatte leider kein Einsehen und bei kaltem und regnerischen Wetter ging es dann darum die geforderte Zeit zu erzielen und möglichst schnell aus dem Wasser zu kommen.

Hierbei war deutlich zu sehen das Wasser nicht unbedingt das Element der Leichtathleten ist. Trotzdem konnten alle Teilnehmer die geforderten Zeiten erzielen.

Mittags ging es dann bei besserem Wetter im Dagersheimer Waldstadion weiter. Teilweise deutlich bessere Leistungen im Hoch- und Weitsprung als bei Wettkampf ließen die Trainer verzweifeln bzw. Hoffnung aufkommen auf kommende Wettkämpfe. Die abschließende Langstrecke (je nach Alter zwischen 800 und 3000 m) verlangte noch mal das Mobilisieren der letzten Kräfte.

Nachdem am Ende 23 Teilnehmer das Sportabzeichen geschafft hatten ging es über zum gemütlichen Teil und die mitgebrachten Roten kam auf den Grill. Wer dann noch nicht genug vom Sport hatte konnte die letzten Kräfte beim Volleyball oder beim Fußball loswerden. Insgesamt war es ein sehr gelungene Veranstaltung.

In der Galerie gibt es noch weitere Bilder vom Vereinssporttag 2005.