SV Deckenbronn II - TSV Dagersheim II                 0 : 1 (0:0)

In dieser Kreisligapartie neutralisierten sich die beiden Mannschaften fast über die gesamte Spielzeit. Erst in den letzten 5 Minuten verlagerte sich das Spiel mehr in die Hälfte der Gastgeber und Michael Maluschka erzielte in der 87 Minute den erlösenden Siegtreffer.

Es spielten: Alexander Bachmann, Michael Wankmüller, Maximilian Eckert (27 Min. Tim Dietterle), Michele Zottoli, Fabian Kuppinger, Stavros Andreadis, Michael Maluschka, Nils Glombik (90 Min. Julian Schüler), Tobias Halbmeyer, Stefan Hatzl, Aldo Renz (90 Min. Tome Zefaj).

 SV Deckenbronn I - TSV Dagersheim I                   5 : 0 (2:0)

Die Deckenpfronner Gastgeber verteilten am vergangenen Wochenende keine Gastgeschenke, sie dominierten die Partie über die gesamte Spielzeit. Unsere Mannschaft konnte in 90 Minuten nur eine echte Torchance heraus spielen. Deshalb ist die Niederlage auch in dieser Höhe verdient und der Abstiegskampf geht am nächsten Wochenende weiter.

Es spielten: Tobias Widmaier, Salvatore Magrini, Besnik Gllogjani (74 min. Murat Durmus), Marco Eichler, Christian Fredel (65 min. Denis Damrat), Fabrizio Russo (65 min. David Boahen), Marcel Hoff, David Gandetzky, Filippo Berretta, Florian Fritsche, Nikolaus Airich.

Nächste Spiele:

Sonntag 29.03.2015

Spielbeginn 13 Uhr   TSV Dagersheim II – SV Althengstett II

Spielbeginn 15 Uhr   TSV Dagersheim I – SV Althengstett I